2 Antworten auf „Unable to create temporary directory“

  1. Das ist wirklich böse – aber so blind alles in die Shell reinzuhacken, was andere empfehlen, ist auch ziemlich blöd. Sei’s drum, nun ist die Festplatte wenigstens mal aufgeräumt 😉

  2. Naja, nett ist es wirklich nicht. Doch zumindest wird der Mensch eine Menge aus der Sache gelernt haben. Aus Fehler wird man schließlich klug – zumindest die meisten Menschen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.