Screenshot unter Mac OS X

Mac OSX bietet eine durchaus komfortable Möglichkeit Screenshots anzufertigen – allerdings sollte man die Shortcuts kennen.

Shortcut Beschreibung
Shift ⌘ 3 Screenshot des gesamten Bildschirms
Shift Ctrl ⌘ 3 Screenshot wird in die Zwischenablage gesichert
Shift ⌘ 4 Mit dem Fadekreuz den zu fotografierenden Bereich auswählen
Shift ⌘ 4 Leertaste Durch überfahren mit dem Mauszeiger werden Bereiche (Fenster, Desktop, Dock, etc.) fokussiert. Mit einem Mausklick wird der selektierte Bereich aufgenommen.
Shift ⌘ F4 Fenster fotografieren

Format der Screenshots ändern

Als Standard speichert OS X Screenshots im PNG-Format ab. Grundsätzlich sind auch weitere Formate möglich:

  • pdf
  • tiff
  • gif
  • bmp
  • pict
  • jpg

Um das Dateiformat für Screenshots zu ändern, starte die Terminal.app. Möchtest du zum Beispiel als Standardformat für Screenshots das JPG-Format festlegen, gebe im Terminal folgendes Kommando ein:

defaults write com.apple.screencapture type jpg

Anschließend musst du den SystemUIServer neustarten, damit die neue Konfiguration übernommen wird. Führe dazu folgenden Befehl aus:

killall SystemUIServer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.